Corona

Liebe BSW Mitglied

in den letzten Wochen haben wir mehr und mehr gelernt, mit der Corona- Pandemie und den damit verbundenen Schutzmaßnahmen umzugehen. So wurde u.a. der Mund-Nase-Schutz zu unserem ständigen Begleiter. Trotz aller Einschränkungen sind wir froh, in die „neue Normalität“ zurückgekehrt zu sein. 

Dennoch gilt es, weiterhin vorsichtig und umsichtig zu sein. Wie schnell es wieder in eine andere Richtung gehen kann, zeigen uns insbesondere die aktuellen Fallzahlen in Gütersloh.

 

Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Ortsstelle und Gruppen berichten können, Schutzmaßnahmen für Sie getroffen und wie wir diese mit viel Engagement und Herzblut umgesetzt haben, so das wir ab August wieder unser Büro öffnen können.

 

Da wir die Abstands- und Hygieneregelungen während unserem geplanten Grillfest nicht einhalten können, haben wir uns schweren Herzens entschieden, es dieses Jahr abzusagen.

Weitere zeitnahe Informationen über Unternehmungen (Fahrten, Zusammenkünfte) werden auf unserer Webseite veröffentlicht. 

 

Für den einen oder anderen stehen jetzt die Ferien und privaten Urlaube an; wie Sie sicher wissen, warnt das Auswärtige Amt vor Reisen in bestimmte Länder. 

Eine gute Übersicht finden Sie unter folgendem Link: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

 

Wir empfehlen daher dringend, sich vor Reiseantritt über das Erkrankungsgeschehen am geplanten Aufenthaltsort und etwaige Quarantäne- Regelungen für die Wieder-Einreise nach Deutschland zu informieren. Ehrenamtliche Funktionsträger oder Personen, die z.B. Beratungsstunden in unseren Ortsstellen durchführen und eine Reise in ein Land mit Reisewarnung unternehmen, werden gebeten, nach ihrer Rückkehr für 14 Tage keine Ehrenamtsarbeiten mit Personenkontakt durchzuführen.

 

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gibt es aus dem Bereich unserer Hotels und Ferienwohnungen keine gravierenden Änderungen. Sie sind erfreulicherweise nahezu ausgebucht, und auch im 4. Quartal gibt es nur noch wenige Kapazitäten, so dass man sich bei einer beabsichtigen Reise zeitnah entscheiden sollte. 

 

Unsere Häuser sind ab September wieder für Gruppenreisen offen.

Trotz der durchaus positiven Belegungsprognosen der Hotels und Ferienwohnungen hat uns die Corona-Pandemie allerdings einen immensen wirtschaftlichen Schaden verursacht. Im Ergebnis ist festzustellen, dass die finanziellen Rücklagen der Stiftung BSW durch die zwangsläufige Schließung von Mitte März bis Ende Mai und die behördlichen Auflagen ab Juni im Verlauf des Jahres 2020 voraussichtlich nahezu halbiert werden. Dies bedeutet, dass in den kommenden Monaten strategische Maßnahmen zum Wiederaufbau der finanziellen Rücklagen zu entwickeln sind.

 

Die Fortführung unserer Stiftungsarbeit ist dadurch zwar in keiner Weise gefährdet – allerdings hat es eine solche wirtschaftliche Belastung in der Geschichte der Stiftung BSW noch nicht gegeben. Wir stehen deshalb in den nächsten Jahren vor einer großen Herausforderung, und es werden große Anstrengungen notwendig sein, um unsere wirtschaftliche Situation wieder auf das „Vor-Corona-Niveau“ zu heben. Dies wird nicht einfach werden – als (Stiftungs-)Familie werden wir das allerdings gemeinsam bewältigen, da sind wir uns ganz sicher.

 

Unabhängig von der Corona-Pandemie möchten wir die Information nicht zuletzt dazu nutzen, um über weitere aktuelle Angelegenheiten zu informieren:

In der Sitzung des Aufsichtsrats am 26.06.2020 wurde Herr Siegfried Moog als neues hauptamtliches Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand mit der Funktion Vorsitzender des Geschäftsführenden Vorstandes bestellt. Siegfried Moog ist derzeit als Leiter Personal bei DB Regio Bus tätig. Er tritt zum 01.08.2020 die Nachfolge von Margarete Zavoral an, die ab 01.10.2020 aus dem aktiven Arbeitsleben ausscheidet.

Als neues hauptamtliches Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand, verantwortlich für Finanzen und Controlling sowie die Hotels- und Ferienwohnungen und BSW-Touristik, wurde der Kollege Danilo Zanotti bestellt, der bislang die Funktion als Bereichsleiter in der Stiftungsfamilie innehat. Auch er wird offiziell seine Tätigkeit als Vorstand ab 01.08.2020 aufnehmen.

 

Nun wünsche ich uns allen eine schöne und entspannte Sommerzeit und den Urlaubsreisenden eine gute und vor allem gesunde Rückkehr!

„Wir halten Abstand und stehen vertrauensvoll zusammen“ Deshalb appellieren wir an Sie, seien Sie nach wie vor achtsam, bitte halten Sie Abstand und beherzigen die Hygienevorschriften und lassen Sie nicht in Ihrer Sorgfalt nach.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

Wir sind füreinander da - jetzt ganz besonders!

❤️ Vlatko Stark 

 

Vorsitzender BSW-Ortsstelle Darmstadt

Sprechtage:

Freitags von 09:00-11:00 Uhr

Am Fürstenbahnhof 2

64295 Darmstadt

Anrufen

Tel.: 06151 / 3972781

Fax: 06151 / 3972783

© 2030 Vlatko Stark

  • facebook
  • Twitter Clean
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now