top of page

Di., 04. Juli

|

Hochzeitsturm Mathildenhöhe

Führung mit Aurora DeMeehl durch Darmstadt

Einladung der BSW-Ortsstelle Darmstadt zu einer exklusiven Stadtführung

Die Veranstaltung ist ausgebucht
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

04. Juli 2023, 10:50

Hochzeitsturm Mathildenhöhe, Olbrichweg 11, 64287 Darmstadt, Deutschland

Über die Veranstaltung

Tagesausflug nach Darmstadt am 04.07.2023

Wissenschaftsstadt oder Kulturzentrum? Darmstadt ist beides. Wie kaum eine andere Stadt vereint sie Geist und Forschung, Kunstsinn und Innovationskraft. Darmstadt trägt noch heute den Charme der Residenzstadt – und

ist zugleich Stadt der Moderne und Experimentierfeld für Kultur inmitten einer Forschungslandschaft und

eines der schönsten Städte Deutschlands.

Ihr werdet vom Leiter der BSW-Ortsstelle Vlatko Stark um 10:50 Uhr am Eingang zum Hochzeitsturm (Fünf-

Finger-Turm) empfangen.

Zunächst besteigen, oder Fahren wir mit dem Aufzug zur Aussichtsplattform des Wahrzeichen der Stadt Darmstadt.

Die Mathildenhöhe Darmstadt ist ein Ensemble aus Hochzeitsturm, Ausstellungsgebäude, Museum Künstlerkolonie, Platanenhain und Künstlerhäusern. Sie wurde bereits im 19. Jahrhundert als Garten des großherzoglichen Hofes angelegt und war 14 Jahre lang, von 1901 bis 1914, eines der wichtigsten Zentren der modernen Kunst und Architektur in Europa und der Welt. Darmstadt gilt als Zentrum des Jugendstils. Mit der Aufnahme in das UNESCO-Welterbe 2021 wird ihre weltweite Bedeutung als Wegbereiterin der Moderne unterstrichen.

Nach dem Rundblick vom Hochzeitsturm erwartet uns Aurora DeMeehl.

Eine ganz besondere Stadtführung mit Ihr/Ihm, welche neben Chansons, Mundart-Comedy, diversen Bühnenshows, Moderationen der besonderen Art und viel Liebe zur Darmstädter Kunst- und Kulturszene fester Bestandteil des

Programms der Travestie-Imitatorin und Mezzobassistin ist. Dabei spielt ihre herzliche, wohlwollend-persönliche und authentische Sichtweise zum bisweilen knotterischen Heiner eine wichtige Rolle.

Wir schlendern mit „Aurorörchen“ von der Mathildenhöhe langsam Richtung Marktplatz. Vorbei an der Künstlerkolonie, der Stadtmauer, dem Datterichbrunnen und betrachten uns das Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium, ehemaliges Landestheater, jetzt Stadtarchiv und das Schloss. Gemütlich und mit vielen Anekdoten geschichtlicher und privater Natur geht es eine wundervolle Strecke, stets bergab, vorbei an vielen Sehens- und Merkwürdigkeiten. 

Ob offensichtlich oder eher versteckt, Aurora kennt sich aus und gibt bereitwillig Auskunft.

Zum Mittagessen kehren wir nach der Führung in die Darmstädter Ratskeller Hausbrauerei ein.

zur Speisekarte: https://www.ratskeller-darmstadt.de/speisekarten/brauhaus.php

Danach Zeit zur freien Verfügung.

Vielleicht zum Besuch im Henschel (Traditionsgeschäft in der Innenstadt) dort ist im obersten Stockwerk das Caffee/Restaurant „Obendrüber“ mit schöner Außenterasse und einem tollen Blick auf Darmstadt. Nur nebenbei: In anderen Städten verlangt man einen  Eintritt von bis zu 10€ NUR für die grandiose Aussicht von der Terrasse. 

Von da aus kann man  am 04.07.2023 die Aussicht auf die Arbeiter werfen, die den Abbau des Heinerfestes machen und sich freuen, dass man nicht selbst anpacken muss.

Die BSW Ortsstelle beteiligt sich an den Kosten für den Eintritt auf die Plattform vom Hochzeitsturm und die Stadtführung.

Unkostenbeitrag: 5 € pro Person. Wird nach der Anmeldung abgefordert. Unkostenbeteiligung 5 € wird nach Anmeldung abgefordert. Bei Abmeldung wird der Unkostenbeitrag nicht erstattet, wenn wir keinen Ersatzteilnehmer finden können. 

Wir freuen uns sehr, eine außergewöhnliche Veranstaltung anbieten zu können.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page